Gregorius

 

 

5100 - 622 x 450 pixel.jpg

 

Die Macht der Fluten

Das Gregorius schimmert in einem kräftig dunklem kastanienbraun im Glas. 
In der Nase dominieren Kräuter- und Lakritz Aromen, 
welche von reifen Fruchtnoten unterlegt sind. 
Im Antrunk präsentiert sich ein kräftiger Malzkörper, 
welcher von Kaffee- und Röstaromen geprägt wird. 
Honig aus der Region und eine elsässische Weinhefe 
zaubern ein schönes Süß-Säure-Spiel auf den Gaumen.

Leicht bittere Schokoaromen begleiten den wärmenden Abgang 
dieses wuchtigen Trappistenbieres. Tiefgehend – Nachdenklich.

 Charakteristik: dunkel, kräftig, würzig, tiefgehend, nachdenklich

GERSTEN-HONIG-STARKBIER ZUTATEN: WASSER,
GERSTENMALZ, HONIG, HOPFEN, HEFE. VOR WÄRME GESCHÜTZT LAGERN

10,5 Vol.% Alc.

» zum Online-Shop

<   Seitenanfang   >