Trappistenbier-Brauerei

Die Trappistenbrauerei «Engelszell» ist die jüngste in der sehr traditionsreichen Geschichte des Trappistenbieres, das bisher vor allem in Belgien, Niederlande und Frankreich seine Heimat hat. Die Mönche von Engelszell haben sich zwar auch für den Weg der ausdrucksstarken Trappistenbiere entschieden, gehen erfreulicherweise jedoch in der regionalen Verbundenheit (Verankerung) einen selbstbewussten eigenständigen Weg. In der Komposition ihrer Biere lassen sie sich von der einzigartigen Naturlandschaft rund um das Kloster inspirieren, ebenso wie sie mit der Auswahl der Rohstoffe aus dem regionalen Umfeld ihre ethische und ökologische Verantwortung für Mensch und
Natur zum Ausdruck bringen wollen.

TB-Gr-Be-Ni.jpg

Aktualisierte Informationen zum Engelszeller Trappistenbier ( Stand Juni 2015 )

Das erste Flaschenbier gibt es seit 1. Juni 2012

Die 1. Sorte heisst Gregorius und ist ein dunkles Trippel mit 10,5 Vol.% Alc.
erhältlich in 0,33 Liter Flaschen.

Die 2. Sorte heisst Benno und ist ein helles Dubbel mit 6,9 Vol. % Alc.
erhältlich in 0,33 Liter Flaschen.

Die 3. Sorte heisst Nivard und ist ein helles Spezialbier mit 5,5 Vol. % Alc.
erhältlich in 0,33 Liter Flaschen.

Bezugsquellen für Flaschenbier sind:
*unsere Klosterpforte im Stift Engelszell
*unser Online-Shop

Interessenten aus dem Ausland und inländische Händler sowie Gastronomiebetriebe mögen sich bitte wenden an : trappistenbier@stift-engelszell.at
an diese Adresse richten sie bitte alle Anfragen bezüglich unseres Trappistenbieres.

Diese Informartionen werden dem neuesten Stand entsprechend aktualisiert werden.

Neues Bier ist internationaler Renner ( Pressebericht der OÖN vom 4. Juli 2012 )

Informationsbrief TRAPPIST 8 vom 20. Mai 2012

Pressemitteilung vom 13. Februar 2012

kathweb Nachrichten vom 11. Februar 2012

Pressebericht der OÖN vom 10. Februar 2012

Pressebericht der OÖN vom 9. Februar 2012

FOTOSTRECKE zu den Anfängen zurück :

TBB13.jpg

 

TBB11.jpg

TBB10.jpg

TBB9.jpg

TBB8.jpg

TBB7.jpg

TBB6.jpg

TBB5.jpg

TBB4.jpg

TBB3.jpg

TBB2.jpg

TBB1.jpg

Untermen�

<   Seitenanfang   >